Über uns

Lernen Sie die Menschen hinter den Algorithmen kennen!

Historie

Finden Sie heraus, wie alles begann und welche Meilen­steine wir bereits erreicht haben!

Trotz der jungen Firmen­ge­schichte, blicken wir auf einige Highlights gerne zurück. Von der Gründung, über unser erstes staat­li­ches Forschungs­pro­jekt, bis hin zum Corpo­rate Redesign ist alles dabei.

ab 1997

FREELAN­CING

Nach verschie­denen Stationen bei großen Firmen im In- und Ausland, entscheidet sich unser späterer Gründer Michael Mederer, freibe­ruf­lich für verschie­dene Kunden mathe­ma­ti­sche Algorithmen zu konzi­pieren. Die Diszi­plin „Data Science“ gab es damals noch lange nicht.
09.2018

Gründung m2hycon UG

Mit der Aussicht auf ein staat­lich geför­dertes Forschungs­pro­jekt und einem damit verbun­denen Aufbau von Mitar­bei­tenden, gründete Michael Mederer im September 2018 die m2hycon UG.

03.2019

Erstes Forschungs­pro­jekt

Das staat­lich geför­derte Forschungs­pro­jekt wurde tatsäch­lich gewonnen und die ersten Mitarbeiter:innen wurden einge­stellt. Mit einem Team von vier Leuten ging es los, maßge­schnei­derte Algorithmen zu entwi­ckeln.

05.2019

Digital Hub Logistics

Seit Mai 2019 sind wir bereits Mitglied im Digital Hub Logistics Hamburg. Da wir branchen­über­grei­fend agieren, fühlen wir uns auch und aufgrund unseres Stand­orts insbe­son­dere in der Logistik Zuhause und vernetzen uns mit zahlrei­chen Logistik-Unter­nehmen.
07.2019

Gewin­nung neuer Kundschaft

Schnell können wir neben unserem Forschungs­pro­jekt neue Kundschaft von unseren Fähig­keiten überzeugen. Die Anzahl der Mitarbeiter:innen wächst ebenfalls und wir nehmen aufgrund der exzel­lenten Aussichten die Umwand­lung in eine GmbH in Angriff.

11.2019

Eröff­nung des Office in Hamburg

Das zunächst angemie­tete Bürozimmer zur Unter­miete wird schnell zu klein. Der Weg führt uns über Co-Working-Spaces in unser heutiges Büro in der Deich­straße in Hamburg. Liebe­voll einge­richtet und sogar mit Blick auf die Elbphil­har­monie erfreut uns das Büro bis heute.
01.2020

Data Enginee­ring

Wir merken relativ schnell, dass unsere Kundschaft einen großen Bedarf an Data Enginee­ring Kompe­tenzen hat und erwei­tern unser Leistungs­spek­trum entspre­chend. Eine Win-Win-Situa­tion: unsere Kundschaft erhält alle Leistungen aus einer Hand und unsere Data Scien­tists können sich auf ihre Kern-Kompe­tenz, das Entwi­ckeln von Algorithmen, konzen­trieren.

05.2020

Das Team wächst

Nach nicht einmal zwei Jahren sind wir von vier auf zehn Mitarbeiter:innen angewachsen. Daran kann auch eine weltweite Pandemie nichts ändern. Alle  genießen das volle Vertrauen und einen sicheren Arbeits­platz auch in schwie­ri­geren Zeiten.

06.2021

m2hycon Blog startet

Um unsere Kundschaft auch außer­halb des tägli­chen Projekt­ge­schäfts mit Infor­ma­tionen und Anregungen zu versorgen, starten wir unseren m2hycon Blog mit Themen rund um Data Science und Daten.

01.2022

Software Entwick­lung

Weil sich unsere Kundschaft neben den bishe­rigen Leistungen immer mehr von uns wünscht, erwei­tern wir unser Leistungs­spek­trum um Software Entwick­lung. So sind wir in der Lage komplette KI-Produkte aus einer Hand zu entwi­ckeln.

11.2022

Redesign des Marken­auf­tritts

Es wurde Zeit: Nach vier Jahren m2hycon launchen wir endlich unser neues Design und unsere Webseite. Mit diesem frischen, innova­tiven und kreativen Aussehen können wir uns gut identi­fi­zieren 😉
02.2023

Zwanzig Mitarbeiter:innen

In diesem Monat beginnt das 20. Teammit­glied bei m2hycon. Der konti­nu­ier­liche Ausbau der Leistungen und Services sowie die enge Zusam­men­ar­beit mit unserer Kundschaft und die konstante Hinzu­ge­win­nung neuer Kund:innen lassen uns weiter wachsen. Wir freuen uns über ein so großes und buntes Team.

DNA

Was macht uns aus? Wofür stehen wir? Womit können Sie rechnen?

Gerade als junges Unter­nehmen machen wir uns Gedanken, wofür wir stehen (wollen) und wie wir die Welt in der wir leben ein Stück­chen besser machen können. Auch wenn unser Einfluss beschränkt ist, geben wir jeden Tag 100% für dieses Ziel.

In der heutigen Zeit ist es wichtig und notwendig, dass wir uns mit unserem Fußab­druck in der Welt beschäf­tigen. Bei m2hycon setzen wir in vielerlei Hinsicht auf Nachhal­tig­keit. Zum einen ist damit unser ökolo­gi­scher Fußab­druck gemeint, den wir versu­chen immer weiter zu reduzieren, sei es durch Home Office Angebote, Nutzung nachhal­tiger Produkte oder der Vermei­dung von unnötigen Rechen­leis­tungen. Zum anderen setzen wir auch auf Nachhal­tig­keit in der Zusam­men­ar­beit mit unserer Kundschaft. Wir begleiten unsere Kund:innen meist über mehrere Jahre, um eine nachhal­tige Verän­de­rung zu bewirken. Dies spiegelt sich in unseren Werten wider.

  • INTEGRA­TION

    Nein, hiermit meinen wir nicht die Integral­rech­nung 😉 Integra­tion ist für uns aus zweierlei Sicht­weisen wichtig. Zum einen sind wir ein inter­kul­tu­relles Team, das nur in der Zusam­men­set­zung dieser Vielfalt so erfolg­reich, bunt und liebens­wert sein kann. Zum anderen ist uns die Integra­tion unserer Algorithmen in die Organi­sa­tion, Prozesse und IT-Systeme unserer Kunden ein erfolgs­kri­ti­sches Anliegen.
  • MOTIVA­TION

    Wir sind ein Team von Mathe­ma­ti­kern und Natur­wis­sen­schaft­lern, die leiden­schaft­lich komplexe Probleme aus dem echten Leben lösen. Dafür nutzen wir die Mathe­matik, um unter­lie­gende Struk­turen ausfindig und nutzbar zu machen. Es gibt nichts Schöneres für uns als ein Algorithmus, der in der echten Wirtschafts­welt einen Mehrwert stiftet. Wir sind dafür angetreten zu beweisen, welche Kraft in der Mathe­matik liegt, um die Probleme boden­stän­diger Unter­nehmen zu lösen.
  • KREATI­VITÄT

    Kreati­vität ist für uns eine der wichtigsten Eigen­schaften unserer Data Scien­tists. Leider erleben wir viel zu häufig, dass Data Scien­tists als „Analysten“ einge­setzt werden, die Aufgaben abarbeiten, die sich jemand anderes ausge­dacht hat. Doch nur wenn wir kreative Lösungen finden, können diese wirklich erfolg­reich sein. Wir arbeiten eng mit den Entschei­dungs­trä­gern unserer Kunden zusammen, um unseren kreativen Input aus Sicht der Algorithmen und Daten zu geben.
  • INNOVA­TION

    Wenn Unter­nehmen sich dazu entscheiden maßge­schnei­derte Algorithmen einzu­setzen, bedeutet dies eigent­lich immer Innova­tion, denn ansonsten gäbe es ja bereits ein Produkt mit der Lösung. Wir lösen Probleme mit innova­tiven Ansätzen und Ideen. Wir denken groß und sind trotzdem boden­ständig.
  • INTEGRA­TION

    Nein, hiermit meinen wir nicht die Integral­rech­nung 😉 Integra­tion ist für uns aus zweierlei Sicht­weisen wichtig. Zum einen sind wir ein inter­kul­tu­relles Team, das nur in der Zusam­men­set­zung dieser Vielfalt so erfolg­reich, bunt und liebens­wert sein kann. Zum anderen ist uns die Integra­tion unserer Algorithmen in die Organi­sa­tion, Prozesse und IT-Systeme unserer Kundschaft ein erfolgs­kri­ti­sches Anliegen.
  • MOTIVA­TION

    Probleme aus dem echten Leben lösen. Dafür nutzen wir die Mathe­matik, um unter­lie­gende Struk­turen ausfindig und nutzbar zu machen. Es gibt nichts Schöneres für uns als ein Algorithmus, der in der echten Wirtschafts­welt einen Mehrwert stiftet. Wir sind dafür angetreten zu beweisen, welche Kraft in der Mathe­matik liegt, um die Probleme boden­stän­diger Unter­nehmen zu lösen.
  • INNOVA­TION

    Wenn Unter­nehmen sich dazu entscheiden maßge­schnei­derte Algorithmen einzu­setzen, bedeutet dies eigent­lich immer Innova­tion, denn ansonsten gäbe es ja bereits ein Produkt mit der Lösung. Wir lösen Probleme mit innova­tiven Ansätzen und Ideen. Wir denken groß und sind trotzdem boden­ständig.
  • KREATI­VITÄT

    Kreati­vität ist für uns eine der wichtigsten Eigen­schaften unserer Data Scien­tists. Leider erleben wir viel zu häufig, dass Data Scien­tists als „Analysten/Analystinnen“ einge­setzt werden, die Aufgaben abarbeiten, die sich jemand anderes ausge­dacht hat. Doch nur wenn wir kreative Lösungen finden, können diese wirklich erfolg­reich sein. Wir arbeiten eng mit den Entschei­dungs­trä­gern unserer Kund:innen zusammen, um unseren kreativen Input aus Sicht der Algorithmen und Daten zu geben.
  • INTEGRA­TION

    Sicht­weisen wichtig. Zum einen sind wir ein inter­kul­tu­relles Team, das nur in der Zusam­men­set­zung dieser Vielfalt so erfolg­reich, bunt und liebens­wert sein kann. Zum anderen ist uns die Integra­tion unserer Algorithmen in die Organi­sa­tion, Prozesse und IT-Systeme unserer Kundschaft ein erfolgs­kri­ti­sches Anliegen.
  • MOTIVA­TION

    Wir sind ein Team von Mathematiker:innen und Naturwissenschaftler:innen, die leiden­schaft­lich komplexe Probleme aus dem echten Leben lösen. Dafür nutzen wir die Mathe­matik, um unter­lie­gende Struk­turen ausfindig und nutzbar zu machen. Es gibt nichts Schöneres für uns als ein Algorithmus, der in der echten Wirtschafts­welt einen Mehrwert stiftet. Wir sind dafür angetreten zu beweisen, welche Kraft in der Mathe­matik liegt, um die Probleme boden­stän­diger Unter­nehmen zu lösen.
  • KREATI­VITÄT

    Kreati­vität ist für uns eine der wichtigsten Eigen­schaften unserer Data Scien­tists. Leider erleben wir viel zu häufig, dass Data Scien­tists als „Analysten/Analystinnen“ einge­setzt werden, die Aufgaben abarbeiten, die sich jemand anderes ausge­dacht hat. Doch nur wenn wir kreative Lösungen finden, können diese wirklich erfolg­reich sein. Wir arbeiten eng mit den Entschei­dungs­trä­gern unserer Kunden zusammen, um unseren kreativen Input aus Sicht der Algorithmen und Daten zu geben.
  • INNOVA­TION

    Wenn Unter­nehmen sich dazu entscheiden maßge­schnei­derte Algorithmen einzu­setzen, bedeutet dies eigent­lich immer Innova­tion, denn ansonsten gäbe es ja bereits ein Produkt mit der Lösung. Wir lösen Probleme mit innova­tiven Ansätzen und Ideen. Wir denken groß und sind trotzdem boden­ständig.
Team

Unser einzig­ar­tiges Team ist für Sie da und freut sich auf Sie!

Michael Mederer

Dr. Michael Mederer

Chief Execu­tive Officer

Till Jäkel

Till Jäkel

Chief Opera­ting Officer

Björn Piepenburg

Dr. Björn Piepen­burg

Director Research & Develo­p­ment

Sara Rydbeck

Dr. Sara Rydbeck

Decision Intel­li­gence Consul­tant

Aleksei Kurgansky

Dr. Aleksei Kurgansky

Applied Mathe­ma­ti­cian

Dr. André de Oliveira Gomes

Data Scien­tist

Karolina Ziomek

Karolina Ziomek

AI Engineer

Torben Windler

Torben Windler

Lead AI Engineer

Dinesh Kumar Selvaraj

Dinesh Kumar Selvaraj

Data Engineer

Elisa Jaeger

Elisa Jäger

Full Stack Developer

Matthias Engels

Matthias Engels

Data Engineer

Mohamed Abdelwahab

Mohamed Abdel­wahab

Data Engineer

Prottay Deb Nath

Prottay Deb Nath

ML Engineer

Nesrine Zarrouki

Nesrine Zarrouki

Lead Data Scien­tist

Khouloud Sallami

Data Scien­tist

Tobias Krämer

Tobias Krämer

Lead Data Scien­tist

m2hycon_Mark_Willoughby

Mark Willoughby

Data Scien­tist

m2hycon Konrad Thomas Krahl

Konrad Thomas Krahl

Data Scien­tist

m2hycon Kay Eckelt

Dr. Kay Eckelt

Data Scien­tist

m2hycon Hazem Ahmed

Hazem Ahmed

Data Scien­tist

m2hycon Stanislav Khrapov

Dr. Stanislav Khrapov

Lead Data Scien­tist

Jawaad Iqbal

Jawaad Iqbal

Data Science Werkstu­dent

Waqas Ahmed

Waqas Ahmed

Data Science Werkstu­dent

Maaz Bin Razi

Maaz Bin Razi

Data Science Werkstu­dent

m2hycon Ismail Faheem

Ismail Faheem

Marke­ting Werkstu­dent

Sulamith Antal

Sulamith Antal

Assis­tenz Geschäfts­füh­rung

Karriere

Heraus­for­de­rung trifft auf modernen Arbeits­platz im Produktiv-Umfeld

Wir freuen uns auf offene, kreative und inspi­rierte Menschen, die unser Team mit Engage­ment und Know-How für die existie­renden und zukünf­tigen Projekte optimal ergänzen.

Wer wir sind…

m²hycon ist eine moderne Data Science Beratungs­firma und ein gut vernetztes etabliertes Unter­nehmen, das kompe­tente KI-Beratung auf höchstem mathe­ma­ti­schen Niveau anbietet. Hierbei decken wir das volle Sorti­ment an mathe­ma­ti­scher Model­lie­rung, Algorithmen und KI-Methoden ab. Unsere Kund:innen sind einer­seits die Digital­be­reiche von Großun­ter­nehmen und anderer­seits spannende Startups aus unter­schied­lichsten Branchen z.B. Logistik, Touristik, Retail, Energie, Infra­struktur.

Was wir machen…

Unsere Aufträge reichen von der initialen Konzept­erstel­lung, Proto­ty­ping über Proof of Concept bis hin zur Erstel­lung von profes­sio­nellem Produk­ti­ons­code inklu­sive Einbet­tung der umgesetzten Methoden in neu zu definie­rende Workflows und Prozesse bestehender IT-Infra­struk­turen und/oder Cloud Systeme. Zur Entwick­lung unserer spezia­li­sierten Lösungen nutzen wir agile Projekt­ma­nage­ment Methoden in enger Koope­ra­tion mit unseren Kund:innen.

Michael Mederer

Dr. Michael Mederer

Chief Execu­tive Officer

Aufgaben

Die Data Science Tätig­keiten bilden die Grund­lage für all unsere Data Science Projekte und umfassen die Konzep­tion und Umset­zung mathe­ma­ti­scher Algorithmen in den Berei­chen statis­ti­sches Forecas­ting, lineare und nicht-lineare Optimie­rung, Metaheu­ris­tiken sowie maschi­nelle Lernver­fahren wie Neuro­nale Netze.

Die Aufga­ben­stel­lung beginnt im Allge­meinen mit der Anfor­de­rungs­auf­nahme bei den Kund:innen. Dies erfor­dert eine schnellen Auffas­sungs­gabe sowie eine zügige Einar­bei­tung in die Branche, die Anwen­dungen und Prozesse sowie die Ziele unserer Kund:innen. In der Model­lie­rungs­phase sollen durch kreativer Ideen­ge­ne­rie­rung Umset­zungs­vor­schläge erarbeitet und iterativ agil umgesetzt werden. Je nach Kunden­wunsch und Projekt­größe findet diese Arbeit in kleinen oder größeren Teams statt. Größten­teils erfolgt die Umset­zung in einer Cloud Umgebung in der Sprache Python. Dies erfor­dert Wissen oder das zügige Erlenen von Bibilo­theken wie Numpy, Pandas, PySpark, Scikit-learn, Tensor­Flow und Keras, PyTorch. Grund­le­gendes Wissen um Daten­banken und Cloud Compu­ting sind von Vorteil.

Quali­fi­ka­tion

Minimum 3 Jahre Berufs­er­fah­rung im Bereich Data Science
Gute, effizi­ente Kommu­ni­ka­tion und erfolg­rei­ches Arbeiten im Team
Ausge­wie­sene Fähig­keiten im selbst­stän­digen Erlernen neuer Methoden und Algorithmen im Data Science Bereich.
Kreati­vität und Freude am Erfah­rungs­aus­tausch sowie an der Wissens­ver­mitt­lung

Benefits

Unser Büro liegt im wunder­schönen Hamburg in direkter Nähe zur Elbe und zur Speicher­stadt. Wir bieten eine kolle­giale Arbeits­at­mo­sphäre mit flachen Hierar­chien, tollen hilfs­be­reiten Kolleg:innen, eine angenehme Kommu­ni­ka­tion sowie überaus zufrie­dene Kund:innen. Unsere Mitarbeiter:innen kommen aus unter­schied­li­chen Kultur­kreisen und uns vereint die Leiden­schaft zur Mathe­matik und der Entwick­lung intel­li­genter & integrierter Lösungen.

Unsere indivi­du­elle Flexi­bi­li­sie­rung und Worklife-Fusion beim Thema Arbeits­platz (Remote und Vor-Ort) bietet den Mitarbeiter:innen indivi­du­elle Möglich­keiten, die Arbeits­zeiten maximal effektiv zu gestalten um eine optimale Projekt­ar­beit als auch eine optimale Integra­tion der Arbeits­zeiten in den persön­li­chen Alltag zu ermög­li­chen. Alle Mitarbeiter:innen werden zudem mit modernsten Arbeits­ge­räten ausge­stattet und erhalten kosten­lose Getränke sowie Obst im Büro.

Von Ihnen im Formular einge­ge­bene Daten speichern und verwenden wir ausschließ­lich zur Bearbei­tung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden verschlüs­selt übermit­telt. Wir verar­beiten Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten im Einklang mit unserer Daten­schutz­er­klä­rung.

Aufgaben

Die Data Enginee­ring Tätig­keit bildet die Grund­lage für all unsere Data Science Projekte und umfasst die gesamte Konzep­tion und Umset­zung moderner (Big Data) Daten­pro­zesse und perfor­manter Cloud Archi­tek­turen. Dazu gehören unter anderem das Entwerfen von Cloud-Archi­tek­turen für neue Projekte, die Automa­ti­sie­rung von Deploy­ment­pro­zesse, die Model­lie­rung und Skalie­rung von Daten­banken, der Bau von Daten­pipe­lines und Schnitt­stellen sowie die Betreuung und Weiter­ent­wick­lung von laufenden Systemen (DevOps). Hierbei sollte auf Tools und Techno­lo­gien aus den verschie­densten Berei­chen zurück­ge­griffen werden und/oder eine schnelle Einar­bei­tung in neue Tools erfolgen können.

  • Cloud Techno­lo­gien wie AWS, Azure, Google, etc
  • Big Data Techno­lo­gien (Apache Spark, Hadoop)
  • Daten­banken (noSQL, relatio­nale Daten­banken)
  • ETL- und Versi­ons­ver­wal­tungs-Tools

In der Senior Rolle unseres Data Enginee­ring Teams sollen eigen­ständig Firmen­stan­dards für m2hycon definiert und spezi­fi­ziert werden sowie konti­nu­ier­lich Anfor­de­rungen für unsere laufenden Projekte umgesetzt werden. Durch die Vielzahl unter­schied­lichster Anfor­de­rungen und Projekte verspricht der Job eine konti­nu­ier­liche Wissens­er­wei­te­rung sowie ein weiter wachsendes Team.

Quali­fi­ka­tion

  • Minimum 3 Jahre Berufs­er­fah­rung im Bereich Data Enginee­ring, Cloud Archi­tec­ture, Solutions Archi­tec­ture.
  • Gute, effizi­ente Kommu­ni­ka­tion.
  • Ausge­wie­sene Fähig­keiten im selbst­stän­digen Erlernen neuer Techno­lo­gien und Methoden des Data Enginee­rings entspre­chend der akqui­rierten Kunden­pro­jekte.
  • Kreati­vität und Freude am Erfah­rungs­aus­tausch sowie an der Wissens­ver­mitt­lung


Benefits

Unser Büro liegt im wunder­schönen Hamburg in direkter Nähe zur Elbe und zur Speicher­stadt. Wir bieten eine kolle­giale Arbeits­at­mo­sphäre mit flachen Hierar­chien, tollen hilfs­be­reiten Kolleg:innen, eine angenehme Kommu­ni­ka­tion sowie überaus zufrie­dene Kund:innen. Unsere Mitarbeiter:innen kommen aus unter­schied­li­chen Kultur­kreisen und uns vereint die Leiden­schaft zur Mathe­matik und der Entwick­lung intel­li­genter & integrierter Lösungen.

Unsere indivi­du­elle Flexi­bi­li­sie­rung und Worklife-Fusion beim Thema Arbeits­platz (Remote und Vor-Ort) bietet den Mitarbeiter:innen indivi­du­elle Möglich­keiten, die Arbeits­zeiten maximal effektiv zu gestalten um eine optimale Projekt­ar­beit als auch eine optimale Integra­tion der Arbeits­zeiten in den persön­li­chen Alltag zu ermög­li­chen. Alle Mitarbeiter:innen werden zudem mit modernsten Arbeits­ge­räten ausge­stattet und erhalten kosten­lose Getränke sowie Obst im Büro.

Von Ihnen im Formular einge­ge­bene Daten speichern und verwenden wir ausschließ­lich zur Bearbei­tung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden verschlüs­selt übermit­telt. Wir verar­beiten Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten im Einklang mit unserer Daten­schutz­er­klä­rung.

Aufgaben

Die Data Enginee­ring Tätig­keit bildet die Grund­lage für all unsere Data Science Projekte und umfasst die gesamte Konzep­tion und Umset­zung moderner (Big Data) Daten­pro­zesse und perfor­manter Cloud Archi­tek­turen. Dazu gehören unter anderem das Entwerfen von Cloud-Archi­tek­turen für neue Kunden­pro­jekte, die Automa­ti­sie­rung von Deploy­ment­pro­zesse, die Model­lie­rung und Skalie­rung von Daten­banken, der Bau von Daten­pipe­lines und Schnitt­stellen sowie die Betreuung und Weiter­ent­wick­lung von laufenden Systemen (DevOps). Hierbei sollte auf Tools und Techno­lo­gien aus den verschie­densten Berei­chen zurück­ge­griffen werden und/oder eine schnelle Einar­bei­tung in neue Tools erfolgen können.

  • Cloud Techno­lo­gien wie AWS, Azure, Google, etc
  • Big Data Techno­lo­gien (Apache Spark, Hadoop)
  • Daten­banken (noSQL, relatio­nale Daten­banken)
  • ETL- und Versi­ons­ver­wal­tungs-Tools

Durch die Vielzahl unter­schied­lichster Kunden­an­for­de­rungen und -projekte verspricht der Job eine konti­nu­ier­liche Wissens­er­wei­te­rung sowie ein weiter wachsendes Team.

Quali­fi­ka­tion

  • Minimum 1 Jahre Berufs­er­fah­rung im Bereich Data Enginee­ring, Cloud Archi­tec­ture, Solutions Archi­tec­ture.
  • Gute, effizi­ente Kommu­ni­ka­tion.
  • Ausge­wie­sene Fähig­keiten im selbst­stän­digen Erlernen neuer Techno­lo­gien und Methoden des Data Enginee­rings entspre­chend der akqui­rierten Kunden­pro­jekte.
  • Kreati­vität und Freude am Erfah­rungs­aus­tausch sowie an der Wissens­ver­mitt­lung

Benefits

Unser Büro liegt im wunder­schönen Hamburg in direkter Nähe zur Elbe und zur Speicher­stadt. Wir bieten eine kolle­giale Arbeits­at­mo­sphäre mit flachen Hierar­chien, tollen hilfs­be­reiten Kolleg:innen, eine angenehme Kommu­ni­ka­tion sowie überaus zufrie­dene Kund:innen. Unsere Mitarbeiter:innen kommen aus unter­schied­li­chen Kultur­kreisen und uns vereint die Leiden­schaft zur Mathe­matik und der Entwick­lung intel­li­genter & integrierter Lösungen.

Unsere indivi­du­elle Flexi­bi­li­sie­rung und Worklife-Fusion beim Thema Arbeits­platz (Remote und Vor-Ort) bietet den Mitarbeiter:innen indivi­du­elle Möglich­keiten, die Arbeits­zeiten maximal effektiv zu gestalten um eine optimale Projekt­ar­beit als auch eine optimale Integra­tion der Arbeits­zeiten in den persön­li­chen Alltag zu ermög­li­chen. Alle Mitarbeiter:innen werden zudem mit modernsten Arbeits­ge­räten ausge­stattet und erhalten kosten­lose Getränke sowie Obst im Büro.

Von Ihnen im Formular einge­ge­bene Daten speichern und verwenden wir ausschließ­lich zur Bearbei­tung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden verschlüs­selt übermit­telt. Wir verar­beiten Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten im Einklang mit unserer Daten­schutz­er­klä­rung.
Impres­sionen

Gemüt­liche Atmosphäre inmitten altham­bur­gi­scher Bürger­häuser: unser Office in Hamburg

Stand­orte

Wir freuen uns auf den direkten Austausch mit Ihnen – gerne auch analog und in Person treffen Sie uns hier.

HAMBURG

MAINZ

  • Mit dem Laden der Karte akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

  • Mit dem Laden der Karte akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

Projektanfrage

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Leistungen von m²hycon. Wir freuen uns sehr, von Ihrem Projekt zu erfahren und legen großen Wert darauf, Sie ausführlich zu beraten.

Von Ihnen im Formular eingegebene Daten speichern und verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden verschlüsselt übermittelt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung.